• headerslideshow8.jpg
  • headerslideshow3.jpg
  • headerslideshow5.jpg
  • headerslideshow7.jpg
  • headerslideshow4.jpg
  • headerslideshow6.jpg
  • headerslideshow1.jpg
  • headerslideshow2.jpg
  • headerslideshow10.jpg
  • headerslideshow9.jpg

Wander-Fitness-Pass ab sofort in der Tauritzmühle kostenlos erhältlich

Wandern macht Spaß und ist gesund. Der Deutsche Wanderverband (DWV) belohnt regelmäßiges Wandern mit dem Deutschen Wanderabzeichen. Mitmachen kann jeder - ob Wandervereinsmitglied oder nicht. Über 60 gesetzliche Krankenversicherungen belohnen das Deutsche Wanderabzeichen mit Bonuspunkten.

 

Den dafür benötigten, kostenlosen Wander-Fitness-Pass gibt es

in der Tauritzmühle.

 

Das Deutsche Wanderabzeichen in Bronze gibt es, wenn Sie die Anforderungen das erste Mal erfüllen. Beim dritten Mal bekommen Sie das Deutsche Wanderabzeichen in Silber verliehen, nach dem fünften Mal das Deutsche Wanderabzeichen in Gold. Pro Kalenderjahr können Sie die Leistung ein Mal erbringen.

 

 

 

Pro Kalenderjahr gelten folgende Anforderungen:
Kinder (bis zum 12. Lebensjahr) erwandern mindestens 100 km.
Jugendliche (13-17 Jahre) erwandern mindestens 150 km.
Erwachsene (ab 18 Jahre) erwandern mindestens 200 km.
Schwerbehinderte erfüllen jeweils die Hälfte der Anforderungen.

 

Regelmäßigkeit ist Trumpf - Die Mindestanzahl an Wanderungen:
10 Wanderungen pro Jahr: Das ist die Mindestanzahl an Wanderungen, die Sie für das Deutsche Wanderabzeichen
benötigen. Bei Mehrtageswanderungen werden bis zu drei Etappen gewertet. Welche das sind, entscheiden Sie!

 

Die 6 Schritte zum Deutschen Wanderabzeichen:
1. Besorgen Sie sich Ihren Wander-Fitness-Pass hier in der Tauritzmühle.
2. Wählen Sie Wanderaktivitäten bei den Mitgliedsvereinen des DWV / FGV aus und wandern Sie mit!
3. Lassen Sie sich die jeweilige Wanderung vom Wanderführer im Wander-Fitness-Pass abzeichnen.
4. Wenn Sie die Anforderungen erfüllt haben, melden Sie sich bei Ihrer Ortsgruppe oder dem Gebietsverein.
5. Sie erhalten Urkunde und Abzeichen über die zuständige Ortsgruppe oder Gebietsverein. Herzlichen Glückwunsch!

 

Der Wander-Fitness-Pass - Ihr Sammelheft für Wanderaktivitäten:
Der Wander-Fitness-Pass ist ein kleines Heft, in das Sie die Teilnahme an Wanderaktivitäten eintragen. Der Wanderführer unterschreibt. Der Wander-Fitness-Pass gilt bei allen andervereinen, die Mitglied im Deutschen Wanderverband sind. Natürlich ist der FGV Ortsverein Speichersdorf e.V. mit dabei. Stecken Sie den Pass in Ihre Jackentasche und nehmen Sie ihn mit – so punkten Sie deutschlandweit. Die Aktivitäten, die für das Deutsche Wanderabzeichen punkten, reichen von der traditionellen Gruppenwanderung über Nordic Walking, Familienwandern, Gesundheits- und Radwandern bis zu Geocaching, Schulwandern, Skilanglauf und Schneeschuhwandern. Wichtig ist dabei, dass das jeweilige Angebot von einem Mitgliedsverein des Deutschen Wanderverbandes kommt.

 

Es punkten ALLE geführten Wanderungen des FGV Ortsvereins Speichersdorf. e.V.

Individualwanderungen (Einzelwanderungen ohne Wanderführer) zählen leider nicht.

 

Weitere Informationen zum Erwerb des Deutschen Wanderzeichens bekommen Sie hier:

http://www.deutsches-wanderabzeichen.de/

 

Was für FGV Mitglieder noch zusätzlich interessant ist: Es kann parallel das FGV Wanderrabzeichen beantragt werden.

Mehr Information darüber gibt es hier. Sprechen Sie Ihren Wanderführer darauf an.